Persönliche Beratung: +49(0)221 / 9647 -0
   EN FR NL   Der Weg zu uns
  • WETTER
  • FR, 22.09.   20°C

BESTPREIS GARANTIE

ANREISE
APRIL 2015
15
ABREISE
APRIL 2015
15
ANZAHL
PERSONEN
1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
JETZT PRÜFEN

Bläck Fööss

Wer glaubt, die Bläck Fööss seien eine Karnevalsband, irrt sich gewaltig: Die Bläck Fööss sind mehr als das. Schon zu Zeiten der Beatles und waren die Bandmitglieder in verschiedenen Bands unterwegs, schlossen sich 1970 zur Gruppe "Stowaways" zusammen, die hauptsächlich englischsprachige Songs coverte. Seit 1975 singt die Band auch offiziell unter dem Namen "Bläck Fööss" Songs im kölschen Dialekt und ihr Erfolg reicht weit über die Kölner Stadtgrenzen hinaus.

Biographie:

Schon in den Sechzigerjahren spielten die Mitglieder der Bläck Fööss in verschiedenen Beat-Formationen. Ab 1970 schlossen sie sich als "Stowaways" zusammen und spielten hauptsächlich englische Pop-Klassiker.

Schnell merkte die Band, dass es eine erhebliche Nachfrage nach Karnevalsliedern gab, deshalb wurden schon früh erste Kölsche Songs ins Repertoire aufgenommen. Allerdings wollte die Band ihren "guten Namen" nicht ruinieren und gründete sich mit dem Namen "De Bläck Fööss" als Kölschsprachige Band neu. Die erste Single "Rievkooche-Walzer" verkaufte sich rund 2.000 mal, der Song "Dring doch eine met" wurde nach anfänglichen Schwierigkeiten ein Riesenerfolg. Seither sind die Bläck Fööss als feste Größe im Kölschen Liedgut etabliert.

Links:

Website

Gäste bewerten das BEST WESTERN PREMIER Hotel Park Consul Köln Bitte bewerten Sie uns
Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck