Persönliche Beratung: +49(0)221 / 9647 -0
   EN FR NL   Der Weg zu uns
  • WETTER
  • MO, 23.10.   14°C

BESTPREIS GARANTIE

ANREISE
APRIL 2015
15
ABREISE
APRIL 2015
15
ANZAHL
PERSONEN
1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
JETZT PRÜFEN

Ferdi Huick

Ferdi Huick
Ferdi Huick (* 2. Mai 1940 in Düsseldorf; † 6. April 2006 in Wilkenroth) war ein bekannter Redner des Kölner Karnevals. Sehr bekannt wurde er durch viele Fernseh- und Rundfunkauftritte als Der bergische Landbote.
Er war Mitglied im Stammtisch Kölner Karnevalisten. Huick war gelernter Dreher, aber schon früh verschrieb er sich dem Karneval in Düsseldorf. Er trat als „Vater Rhein“ auf und war Mitglied der KG Wibbelstätz. 1983 gelang Ferdi Huick der Durchbruch, als er bei der Kölner Gesellschaft Muuzemänchen aufgenommen wurde. Bei seinen Auftritten verkörperte er die Typen „Bundeswehrsoldat“, „Tippelbruder“ und zum Schluss als Höhepunkt den „Bergischen Landboten“.
Gäste bewerten das BEST WESTERN PREMIER Hotel Park Consul Köln Bitte bewerten Sie uns
Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck