Persönliche Beratung: +49(0)221 / 9647 -0
   EN FR NL   Der Weg zu uns
  • WETTER
  • DI, 17.10.   23°C

BESTPREIS GARANTIE

ANREISE
APRIL 2015
15
ABREISE
APRIL 2015
15
ANZAHL
PERSONEN
1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
JETZT PRÜFEN

Hans Rainer Knipp

Hans Rainer Knipp
 
Hans Rainer Knipp (* 10. Mai 1946 in Köln-Mülheim) ist einer der erfolgreichsten zeitgenössischen Texter und Liedermacher in Kölner Mundart.
Seit seinen ersten Erfolgen Mir schenke dä Ahl e paar Blömcher (1968, Interpretin: Lotti Krekel) und Ene Besuch im Zoo (1969, Interpret: Horst Muys) hat er über 700 Titel für bekannte Kölner Musikgruppen wie die Bläck Fööss (z. B. Buuredanz, Ming eetste Fründin, Mer bruche keiner, Unsere Stammbaum), die Paveier (Buenos Dias Matthias, Ich han de Musik bestellt) und viele andere Größen des Kölner Karnevals geschrieben. Sein größter hochdeutscher Erfolg war der Text der Titelmelodie „Wartesaal der Träume“ aus der ZDF-Fernsehserie „Die Weltings vom Hauptbahnhof“ in der Interpretation der Höhner. Er wurde u. a. mit der „Willi Ostermann-Medaille in Gold“ ausgezeichnet. 1998 erhielt er den KölnLiteraturPreis.
Gäste bewerten das BEST WESTERN PREMIER Hotel Park Consul Köln Bitte bewerten Sie uns
Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck